Radweg in schlechtem Zustand

Der Feldweg zwischen Leutesheim und Linx ist auch landwirtschaftlich genutzt. Darauf hat Ratsmitglied Mike Kleinmann in der jüngsten Ortschaftsratsitzung hingewiesen. Anlass war ein Hinweis bei der Bürgerfragestunde, dass die auch als Radweg genutzte Verbindungsstrecke Mängel aufweise. Es müsse akzeptiert werden, dass der eine oder andere Dreckbollen auf der Fahrbahn liegt, sagte Kleinmann. Das ließe sich…

0 Kommentare

Neujahrsgrüße für 2022

Wir wünschen unseren Mitgliedern, Freunden und der ganzen Einwohnerschaft für das neue Jahr viel Glück, Gesundheit und Erfolg in allen Bereichen eures Lebens und einen gesunden Start ins Jahr 2022.Unseren Vereinen wünschen wir eine baldige Rückkehr in ein gewohntes Vereinsleben. Herzliche Neujahrsgrüße von eurem aktiven Dorf Leutesheim e.V.

0 Kommentare

Brücke über den Mühlbach steht

Die neue Brücke über den Mühlbach am Fahrradweg Richtung Linx ist fertiggestellt. Am vergangenen Donnerstag war Abnahme der rund 280 000 Euro teuren Baumaßnahme. Ausgeführt hatte den Auftrag eine Baufirma aus Schutterwald. Für den Brückenneubau erhält die Stadt Kehl einen Landeszuschuss von rund 100 000 Euro. Ebenfalls Mittel vom Land gibt es für den Kehler…

0 Kommentare

Standort für 28-Meter-Mobilfunkmast gesucht

Die Deutsche Telekom will im Leutesheimer Ortskern einen 28 Meter hohen Sendemast errichten. Wie Ortsvorsteher Heinz Faulhaber mitteilte, soll damit der schlechten Handy-Netzabdeckung im Dorf begegnet werden. Die Telekom sucht einen Standort, der zwischen Kirche und dem östlichen Ortsrand entlang der Bodersweierer Straße liegt und im besten Fall noch in städtischem Eigentum liegt. Ortsgestalterische und…

0 Kommentare

Alternativer Standort Mobilitätsstation

Leutesheim soll in den nächsten Jahren an das Mobilitätsnetzwerk Ortenau angeschlossen werden und eine eigene Station möglichst in Ortsmitte erhalten. Das Thema wurde bereits in der vergangenen Leutesheimer Ratsitzung behandelt. Am kommenden Montag will sich der Ortschaftstrat zusammmen mit Stadtplaner Thorsten Werbeck mögliche Standorte anschauen. Der Rat hatte dafür den Platz von dem ehemaligen Milchzentrale…

0 Kommentare

Kindergarten-Küche mit neuem Platz

Eine positive Entwicklung gibt es im Leutesheimer Kindergarten. Wie Ortsvorsteher Heinz Faulhaber berichtete, haben die Umbauarbeiten zum Versetzen des Küchentrakts begonnen. Durch diese Baumaßnahme werden zusätzliche Kapazitäten für eine Kinderbetreuung mit verlängerter Öffnungszeit geschaffen. Im Obergeschoss sollen künftig 24 statt bislang 12 Kinder betreut werden. Der Weg dorthin führte bislang durch die Personalküche, was aus…

0 Kommentare

Geothermie-Geschädigte

Erdbeben-Geschädigten des Geothermieprojekts im französischen Vendenheim wollen sich zu einer Interessengemeinschaft organisieren. Das berichtete Leutesheims Ortsvorsteher Heinz Faulhaber in der Ortschaftsratsitzung. Bei einem virtuellen Zusammentreffen von Geschädigten aus Rheinau und Kehl sei man zu dem Ergebnis gekommen, dass zum Geltendmachen von Regressansprüchen ein Rechtsanwaltbüro gefunden und beauftragt werden soll. Zunächst werde aber ein kleiner Arbeitskreis…

0 Kommentare
Read more about the article Auftragsvergaben für die Grundschule
Die Leutesheimer Mehrzweckhalle soll eine eigene Daten- und Internetanbindung erhalten.

Auftragsvergaben für die Grundschule

Der Ortschaftsrat Leutesheim hat einem Eilentscheid der Verwaltung über eine Auftragsvergabe am Grundschulgebäude in Höhe von 1 000 Euro zugestimmt. Beauftragt wurde die Neulackierung der drei Zugangstüren zum Grundschulgebäude. Durch die neue Farbgestaltung sollen die Türen an das modernisierte innere Erscheinungsbild der Einrichtung angepasst werden, informierte Ortsvorsteher Heinz Faulhaber in der jüngsten Ortschaftsratsitzung. Zusätzlich segnete…

0 Kommentare

Kunstprojekt ANGEL WINGS

Entdecke den Engel in Dir! In Anlehnung an das Kunstprojekt ANGEL WINGS der Amerikanerin Collette Miller kann sich auch in Litze Jede/r  „beflügeln“. Denn überdimensionale Flügel stehen vor dem Kirchenportal. Das Kunstwerk ist aber erst vollständig, wenn sich Menschen davor stellen und den Flügeln eine Mitte und ein Gesicht geben. Darum gilt, passend zur Adventszeit,…

0 Kommentare