SVL-Winterfest: Nur ein Künstler kann die wilde Hilde besänftigen
Oberstudienrat Hans-Dieter (Julian Hauß) musste beim Wintersportfest-Theaterstück eine heikle OP auf dem Küchentisch über sich ergehen lassen. Edgar (Boris Faulhaber), der Maler Friedhelm (Andi Zerr) und die wilde Hilde (Melanie Preiss) holen eine Gewehrkugel aus seinem Hinterteil. Foto: Jürgen Preiß

SVL-Winterfest: Nur ein Künstler kann die wilde Hilde besänftigen

Kehl-Leutesheim. Tänze und ein amüsantes Theaterstück standen am Samstagabend beim gut besuchten Leutesheimer Wintersportfest auf dem Programm. Für die hausgemachten Auftritte gab es reichlich Beifall. Wie klimaneutrales Fliegen funktioniert, zeigten die Tanzgruppen des Sportvereins im ersten Programmteil. Eine Weltreise stand auf dem Programm. "Und alles spielt sich bei uns völlig emissionsfrei auf der Hallenbühne ab", versprach Vereinsboss Jürgen Hummel bei der Begrüßung. Nach einer Einweisung von Flugbegleiterin Birgit Heidt ging es nach Schweden zu Pipi Langstrumpf. Ansagerin Luisa Schmidt führte an den Nordpol zu den Schneeflöckchen. Eingetaucht wurde danach in der Reich des indischen Bollywood. Junge, hübsche Damen waren im Sari zu sehen. Über die Weiten Russlands führte die Reise zu den gut gelaunten Afrikanerinnen und damit zu Shakiras Waka-Waka-Tanz. Zum Abschluss ging es nach…

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen SVL-Winterfest: Nur ein Künstler kann die wilde Hilde besänftigen
Zahlreiche Ehrungen beim Wintersportfest Leutesheim
Geehrt: 43 Jugendliche und Erwachsene haben in Leutesheim die Bedingungen für das Sportabzeichen erfüllt und mit ihren sportlichen Leistungen eine Auszeichnung erworben. Foto: Jürgen Preiß

Zahlreiche Ehrungen beim Wintersportfest Leutesheim

Kehl-Leutesheim. 43 Jugendliche und Erwachsene haben in Leutesheim die Bedingungen für das Sportabzeichen erfüllt und mit ihren sportlichen Leistungen eine Auszeichnung erworben. Beim Wintersportfest am vergangenen Samstag wurden die Sportler von Vereinsboss Jürgen Hummel geehrt. Neun Mal Gold gab es beim Sportabzeichen für Jugendliche. Ausgezeichnet wurden: Kiona Waag, Mathilda Maier, Ben Meißner, Elias Geiger, Jaron Hummel, Arne Keck, Kevin Voltz, Janne Abel und Max Vogel. Silber bei den Jugendlichen erhielten: Anne-Kathrin König, Ronja Lesniak, Mia Rudloff, Anika Ross, Jasmina Waag, Sarah Doll, Clara Hescher, Luisa Stahl, Mayleen Wörner, Andreas Gloth, Silas Ross, Ivica Galosevic, Lorenz Fien, Lukas Voltz und Marlon Matthiß. Bronze bei den Jugendlichen erhielten Mareike Gloth, Jette Schütterle, Leonie Karch, Josephine Karch, Emma Blum, Alexia Grumer, Stella Pieper, Marlene Häfele, Lilia Benzirar, Diego…

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Zahlreiche Ehrungen beim Wintersportfest Leutesheim
Turn-Trainerin Birgit Heidt beim SVL verabschiedet
Birgit Heidt wurde am Samstagabend im Rahmen des Winterfestes bei der Turnabteilung des Sportverein Leutesheim von SVL-Boss Jürgen Hummel verabschiedet. Foto: Jürgen Preiß

Turn-Trainerin Birgit Heidt beim SVL verabschiedet

Kehl-Leutesheim. Nach einer über 25-jährigen Trainertätigkeit wurde Birgit Heidt am Samstagabend bei der Turnabteilung des Sportverein Leutesheim verabschiedet. Vereinsboss Jürgen Hummel sprach der 45-jährigen beim Wintersportfest ein dickes Lob aus. Das Turnen und Tanzen beim Sportverein Leutesheim ist ganz eng verbunden mit dem Namen Heidt. Im Jahr 1971 wurde die Abteilung von Inge Heidt ins Leben gerufen. 1994 übernahmen die beiden Töchter Nicole und Birgit die Trainingsleitung, seit drei Jahren zusammen mit Gloria Wirth. Ein echtes Highlight im Vereinsjahr ist der Auftritt der Turnabteilung beim Wintersportfest. Am Samstagabend unternahmen die Kinder und Jugendlichen eine sehr unterhaltsame Tanz-Reise durch die ganze Welt. Birgit Heidt, die zusätzlich als Trainerin und hochklassige Wettkampfrichterin für den TV Kork aktiv ist, war dabei als Flugbegleiterin zu sehen. Text/Foto: Jürgen Preiß

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Turn-Trainerin Birgit Heidt beim SVL verabschiedet
Sportfest-Ausklang: Angler sind auch beim Tischtennis zielsicher
Tischtennis-Challenge: Die Angler Roland und Jannik Schütt sowie Peter Schulze siegten beim Sportfest-Tischtennisturnier in Leutesheim vor den »Hinterhöflern« Matthias Irrgang, Klaus Wahl und Noé Wandres. Dritte wurden Dirk Zimmer, Thomas Zipfel und Marco Klöpfer vom Sportverein (von links). SVL-Boss Jürgen Hummel (Bildmitte, hinten) fungierte als Schiedsrichter. Foto: Jürgen Preiß

Sportfest-Ausklang: Angler sind auch beim Tischtennis zielsicher

Kehl-Leutesheim. Die Litzmer Angler zeigten sich vor kurzem beim Schützenfest am treffsichersten. Jetzt sind in Leutesheim auch noch die besten Tischtennisspieler. Zum Ausklang des viertätigen Sportfestes wurden die Petrijünger am Montagabend zum Turniersieger der örtlichen Vereine gekürt. Bei dieser Veranstaltung gab es für die Teilnehmer gleich zwei Handicaps: Ein Vesperbrett, das als Schläger fungierte und ein Spielball, der dem Tennissport entliehen war. Jannik und Vater Roland Schütt sowie Peter Schulze vom Angelsportverein kamen damit am besten klar. Zweite wurden Matthias Irrgang, Klaus Wahl und Noé Wandres aus dem »Hinterhof« vor Dirk Zimmer; Thomas Zipfel und Marco Klöpfer vom Sportverein. Insgesamt gingen elf Mannschaften an den Start. Gepunktet wurde im Rundlauf um die Tischtennisplatte. Eine gelungene Veranstaltung war davor »Boule für Jedermann«. Hier wurde mit deutlich…

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Sportfest-Ausklang: Angler sind auch beim Tischtennis zielsicher
Ausgelassene Partystimmung beim Sportfest Litze
Ausgelassene Stimmung bei der Partynacht des SVL in Leutesheim. Foto: Jürgen Preiß

Ausgelassene Partystimmung beim Sportfest Litze

Kehl-Leutesheim. »No Change« sorgte am Samstagabend im gut besetzten Leutesheimer Sportfestzelt für ausgelassene Partystimmung. Die siebenköpfige Band aus Albstadt war zum ersten Mal zu Gast in »Litze« und hinterließ einen sympathischen Eindruck. Nadine, Antonio, Michi heizten mit ihrem Team im ohnehin schon gut temperierten Festzelt ordentlich ein. Der bunte Songmix kam beim Publikum gut an. Insbesondere, wenn es ein bisschen rockiger wurde. So wurde bei den Hits von »Bon Jovi«, »AC/DC« und »Böhsen Onkelz« richtig abgetanzt. »Rhythm is a Dancer« - der Hit aus den Neunzigern war am Samstagnacht in Litze Programm. Sängerin Nadine Schieber glänzte mit ihren tollen Stimme. Sie ließ es bei den Hits von Taylor Swift und Nena krachen. Auch Drummer Flo heimste nach einem minutenlangen Schlagzeug-Solo dicken Applaus ein. Die Verantwortlichen…

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Ausgelassene Partystimmung beim Sportfest Litze
Sportabzeichen der E-Jugend des SV Leutesheim
Sportabzeichen für das E-Jugend-Team des SV Leutesheim. Foto: privat

Sportabzeichen der E-Jugend des SV Leutesheim

Zum Saisonabschluss hat das  E-Jugend-Team der Sportgemeinschaft aus Leutesheim, Auenheim und Bodersweier das Sportabzeichen abgelegt. Die Prüfung wurde von Nicole und Mathilda Maier sowie von Gloria Wirth abgenommen. Die Disziplinen waren: 800-Meter-Lauf,  Weitwurf, Weitsprung, Seilhüpfen sowie 50-Meter-Freistil-Schwimmen. Der Kicker-Nachwuchs zeigte sich auch außerhalb des Fußballfeldes auf gutem Niveau. »Prüfung bestanden« hieß es am Schluss. Nach getaner Arbeit wurde am Sportplatz in Auenheim zusammen mit Eltern und Geschwister gegrillt. Text/Foto: privat

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Sportabzeichen der E-Jugend des SV Leutesheim
Trainer Jens Hellmann sieht noch Potential beim SV Leutesheim
Trainer Jens Hellmann (rechts) und Spielleiter Stefan Heitz (links daneben) präsentierten am vergangenen Sonntag den aktuellen Kader von Fußball-B-Ligist SV Leutesheim. Foto: Jürgen Preiß

Trainer Jens Hellmann sieht noch Potential beim SV Leutesheim

Kehl-Leutesheim. Der SV Leutesheim hat am Sonntag seine Neuzugänge für die kommende Liga-B-Saison präsentiert. Jonas Kirchhofer (FV Bodersweier), Dustin Schmidt (SV Neumühl), Daniel Hauß (SV Diersheim), Cem Selvi (SC Baden-Baden) und Rückkehrer Abdullah Eser (hatte pausiert) sind neu im Kader des SV Leutesheim. Hinzu kommen noch die beiden A-Jugendlichen Mirko Grindler und David Bartsch. Dustin Schmidt und Mirko Grindler sind Leutesheimer Eigengewächse. Den SVL verlassen haben Robin Lesniak (zum FC Rheingold Lichtenau) sowie Daniel Kirchhofer und Janis Schwarz (beide FV Auenheim). Trainer Jens Hellmann (dritte Saison) will sein Team, das in der vergangenen Saison Platz neun in der Liga B belegte, weiterentwickeln. »Die Fitness wird dabei eine zentrale Rolle spielen«, sagte der Coach. Der SVL-Kader hat noch deutliches Entwicklungspotential, sagte Jens Hellmann. Auf drei wichtige…

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Trainer Jens Hellmann sieht noch Potential beim SV Leutesheim