Beiträge aus dem Jahr 2015

DRK Leutesheim spendet 300 Euro an Kehler Lebenshilfe
Leider noch kein Bild vorhanden.

DRK Leutesheim spendet 300 Euro an Kehler Lebenshilfe

Kehl-Leutesheim. Mit einer Spendensumme von 300 Euro unterstützte der DRK Ortsverein Leutesheim den Verein »Lebenshilfe Kehl-Hanauerland«. Vorsitzender Heinz Faulhaber (links) übergab am vergangenen Donnerstagabend nach einem Rundgang in der Wohnstätte Kinzigallee Astrid Schneider, geschäftsführende Heimleiterin (Bildmitte) den Spendenbetrag. Die Organisation betreut in drei Häusern seit 50 Jahren Menschen mit geistiger Behinderung bis ins hohe Rentenalter. Zusammengekommen war der Spendenertrag bei dem Kuchenverkauf des DRK Ortsvereins auf dem Leutesheimer Adventsmarkt im vergangenen November. Über die Geldspende von 300 Euro des DRK Ortsvereins Leutesheim an die Lebenshilfe Kehl-Hanauerland freuten sich Personal, Bewohner und Angehörige. Text/Foto: Marco Karch  

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen DRK Leutesheim spendet 300 Euro an Kehler Lebenshilfe
Luftgewehr-Südbadenliga: Leutesheimer Schützen waren die Gewinner des Tages
Leider noch kein Bild vorhanden.

Luftgewehr-Südbadenliga: Leutesheimer Schützen waren die Gewinner des Tages

Der Sportschützenverein Leutesheim erzielte vergangenes Wochenende mit dem Vizemeistertitel der Südbadenliga den größten Erfolg der Vereinsgeschichte und hat nun mit der Relegation zur 2. Bundesliga ein großes Ziel vor Augen. Kehl-Leutesheim. Vergangenen Sonntag fand auf der Schießsportanlage in Heitersheim das Finale der Südbadenliga statt. In den Top-Paarungen des Tages Kuppenheim gegen Buchholz und Leutesheim gegen Lauf ging es hierbei nicht nur um die Podestplätze, sondern auch um die begehrten Relegationsplätze zum Ausstiegsschießen für die Regionalliga – der zweiten Bundesliga. Die Kuppenheimer, die schon vor dem Wettkampf ungeschlagen als Meister feststanden, liesen sich von den stark schießenden Buchholzer nicht aus der Ruhe bringen und konnten das Duell mit 3 : 2 Punkte gewinnen. Dann wurde mit Spannung die Begegnung der Leutesheimer gegen Lauf erwartet. Die Leutesheimer…

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Luftgewehr-Südbadenliga: Leutesheimer Schützen waren die Gewinner des Tages
Hauptversammlung: ASV plant Neustrukturierung der Mittelgrund-Uferzone
Leider noch kein Bild vorhanden.

Hauptversammlung: ASV plant Neustrukturierung der Mittelgrund-Uferzone

Kehl-Leutesheim. Der Angelsportverein Leutesheim blickte bei seiner Jahreshauptversammlung am Freitagabend auf ein erfolgreiches Jahr zurück. So war das Sommerfest im August letzten Jahres laut Vereinsboss Theo Clemens wieder ein Mal ein voller Erfolg. Durch das Aufstellen von vier Pagodenzelten konnte das Platzangebot ausgeweitet werden. Die Situation im Küchentrakt wurde dadurch erheblich verbessert, sagte Theo Clemens. Belohnt wurde diese Maßnahme durch noch einmal gesteigerte Besucherzahlen. Und so fiel der Finanzbericht von Kassierer Michael Blechinger durchweg positiv aus. Größte Investition des Vereins in den vergangenen zwölf Monaten war der Kauf von zwei Pagodenzelten für über 2.500 Euro. Frische Fische gab es keine, ein Fischbesatz fand in 2014 nicht statt. Kritik wurde in der Versammlung wegen der Verunreinigung des Dorfbachs geübt: Einige Anrainer schmeißen ihre Gartenabfälle in das…

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Hauptversammlung: ASV plant Neustrukturierung der Mittelgrund-Uferzone
Musikverein »Harmonie« spielte Hochzeits-Wunschkonzert
Leider noch kein Bild vorhanden.

Musikverein »Harmonie« spielte Hochzeits-Wunschkonzert

»Vier Hochzeiten = ein Jahreskonzert« lautete am Samstag die Devise in der Festhalle Leutesheim. Dort gab der Musikverein ein Wunschkonzert der ganz speziellen Art. Kehl-Leutesheim. »Ein Jahr ohne Musiker-Hochzeit ist ein Jahr ohne Hochzeitsständchen in der Kirche – und das ist ein verschenktes Jahr.« Mit dieser Feststellung hatte der damalige Vorsitzende des Musikvereins Leutesheim, Martin Karch, bei der Hauptversammlung 2013 seine Musiker aufgefordert, in dieser Hinsicht doch bitteschön mal wieder aktiv zu werden. Dirigent Dieter Baran stellte den heiratswilligen Paaren sogar in Aussicht, sie dürften sich die Stücke, die ihnen das Orchester zu ihrem Jubeltag spielen sollte, selbst aussuchen. Ob’s daran lag, dass sich 2014 gleich vier Paare aus den Reihen der Musiker trauten? Jedenfalls machten sie von Barans Angebot reichlich Gebrauch. Und auf ihren…

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Musikverein »Harmonie« spielte Hochzeits-Wunschkonzert
40 Jahre Eingemeindung: Leutesheim wollte unabhängig bleiben
Leider noch kein Bild vorhanden.

40 Jahre Eingemeindung: Leutesheim wollte unabhängig bleiben

Gut aufgestellt war Leutesheim, als es vor exakt 40 Jahren in die Große Kreisstadt Kehl eingemeindet wurde. Entsprechend groß war der Widerstand gegen die Aufgabe der Selbstständigkeit. Geblieben ist der ausgeprägte Hang zur Eigeninitiative. Kehl-Leutesheim. Wer verliert schon gern seine Selbstständigkeit?« So bringt Ex-Ratschreiber Helmut Keck die Stimmung vor 40 Jahren in Leutesheim auf den Punkt. Damals war die Reform der Landkreise und Kommunen das beherrschende Thema. Mit der Auflösung des Landkreises Kehl wurde der Status einer Großen Kreisstadt für Kehl unabdingbar – das ging nur mit Eingemeindungen. Kein Wunder, dass der damalige OB Trudpert Müller auch Leutesheim mit seinen schon seinerzeit rund 1400 Einwohnern in den Blick nahm. Zudem war Kehl für die Leutesheimer schon immer Einkaufs-, Dienstleistungs- und Arbeitsplatzstadt. Und viele wichtige Ämter…

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen 40 Jahre Eingemeindung: Leutesheim wollte unabhängig bleiben

Mit Blümchen und Bäumen: So wird unser neuer Fahrbahnteiler

Kehl-Leutesheim. Leutesheims Nachbarortschaften haben längst einen, wenn nicht sogar zwei. Der Bau eines Fahrbahnteilers für die Ortseinfahrt Nord, Honau (K5373) werde in diesem Jahr umgesetzt, so Ortsvorsteher Heinz Faulhaber. Dieser würde aufgrund seiner Länge deutlich effektiver, als der in Auenheim. Ursprünglich gab es vier Varianten unterschiedlicher Bauweisen, der Ortschaftsrat stimmte dieser einstimmig zu. Soll die Raser zügeln: Deutlich länger als gewohnt wird vorausichtlich der Fahrbahnteiler bei der Ortseinfahrt Nord. Fotomontage: Stadt Kehl/Tiefbauabteilung Blick von oben: Mit Bäumen und Blümchen verziert hätte Leutesheim »den Längsten« unter den Fahrbahnteilern. Infografik: Stadt Kehl/Tiefbauabteilung  

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Mit Blümchen und Bäumen: So wird unser neuer Fahrbahnteiler
Friedel Hummel feierte ihren 90. Geburtstag
Leider noch kein Bild vorhanden.

Friedel Hummel feierte ihren 90. Geburtstag

Kehl-Leutesheim. Friedel Hummel aus Leutesheim feierte am Dienstag ihren  90. Geburtstag. Zu den ersten Gratulanten zählten Tochter Gretel, Sohn Herbert und Schwiegersohn Gerhard Hummel. Viele Bekannte und Verwandte waren darüber hinaus zur Schlosserei Hummel gekommen, um mit Friedel Hummel auf weiterhin gute Gesundheit anzustoßen. Auch Ortsvorsteher Heinz Faulhaber (auf dem Foto vorne, links)  ließ es sich nicht nehmen, im Namen der Gemeinde und auch ganz privat herzliche Glückwünsche zu übermitteln. Leutesheimerin Friedel Hummel feierte mit ihrer Familie und Freunden ihren 90. Geburtstag. Zu den Gratulanten zählte auch Ortsvorsteher Heinz Faulhaber. Foto: Jürgen Preiß Text/Foto: Jürgen Preiß  

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Friedel Hummel feierte ihren 90. Geburtstag