Kehl-Leutesheim. Nach einer über 25-jährigen Trainertätigkeit wurde Birgit Heidt am Samstagabend bei der Turnabteilung des Sportverein Leutesheim verabschiedet. Vereinsboss Jürgen Hummel sprach der 45-jährigen beim Wintersportfest ein dickes Lob aus. Das Turnen und Tanzen beim Sportverein Leutesheim ist ganz eng verbunden mit dem Namen Heidt. Im Jahr 1971 wurde die Abteilung von Inge Heidt ins Leben gerufen. 1994 übernahmen die beiden Töchter Nicole und Birgit die Trainingsleitung, seit drei Jahren zusammen mit Gloria Wirth. Ein echtes Highlight im Vereinsjahr ist der Auftritt der Turnabteilung beim Wintersportfest. Am Samstagabend unternahmen die Kinder und Jugendlichen eine sehr unterhaltsame Tanz-Reise durch die ganze Welt. Birgit Heidt, die zusätzlich als Trainerin und hochklassige Wettkampfrichterin für den TV Kork aktiv ist, war dabei als Flugbegleiterin zu sehen.

Text/Foto: Jürgen Preiß