Kehl-Leutesheim. »No Change« sorgte am Samstagabend im gut besetzten Leutesheimer Sportfestzelt für ausgelassene Partystimmung. Die siebenköpfige Band aus Albstadt war zum ersten Mal zu Gast in »Litze« und hinterließ einen sympathischen Eindruck.

partynacht rocknacht litze svl sportverein leutesheimNadine, Antonio, Michi heizten mit ihrem Team im ohnehin schon gut temperierten Festzelt ordentlich ein. Der bunte Songmix kam beim Publikum gut an. Insbesondere, wenn es ein bisschen rockiger wurde. So wurde bei den Hits von »Bon Jovi«, »AC/DC« und »Böhsen Onkelz« richtig abgetanzt. »Rhythm is a Dancer« – der Hit aus den Neunzigern war am Samstagnacht in Litze Programm.

Sängerin Nadine Schieber glänzte mit ihren tollen Stimme. Sie ließ es bei den Hits von Taylor Swift und Nena krachen. Auch Drummer Flo heimste nach einem minutenlangen Schlagzeug-Solo dicken Applaus ein.

Die Verantwortlichen vom Sportverein Leutesheim zeigten sich mit dem Verlauf der Partynacht zufrieden. Vorstand und Vereinsmitglieder hatten das Event wiederum sehr gut vorbereitet und perfekt organisiert.

Bereits am Freitagabend hatte das Lizmer Sportfest regen Zuspruch. Nach den Fußballspielen gab es noch tolle Unterhaltung von DJ Funky Flip.

Am heutigen Montag startet das Sportfest in Leutesheim ab 9 Uhr mit dem Benefizlauf der Grundschule »Lauf für eine bessere Welt«. In der Mittagspause bietet die Festküche in Leutesheim neben den üblichen Festspeisen eine original »Litzmer« Bollensuppe und Cevapcici. Ab 14.30 Uhr folgt »Boule für Jedermann« und ab 18 Uhr wird die Dorfmeisterschaft im Tischtennis ausgetragen. Nach der Gaudi-Veranstaltung steht Festausklang und musikalische Unterhaltung im und um das Zelt auf dem Programm.

Text/Fotos: Jürgen Preiß