Kehl-Leutesheim. Während im Schießstand höchste Konzentration angesagt war und die einzelnen Teams ihre Treffsicherheit unter Beweis stellten, herrschte im gemütlichen Biergarten entspannte Stimmung. Beim sogenannten “Blattl-Schießen” zur Leutesheimer Schützenkönigswürde erfreute sich Jörg Hummel am Freitagabend kurz vor Mitternacht erstmals zum Gewinn der Königskette. Er verwies nur äußerst knapp mit einem lupenreinen 9,2 Teiler – besser geht es kaum – den lange führenden Kim Sören Grumer, der recht früh im Wettbewerb einen ebenso guten 16,6 Teiler erzielte, sowie den amtierenden Schützenkönig Bernd Ludwig mit einem 76,4 Teiler auf die weiteren Ränge.

Auch bei den Damen setzte Anne Baas erstmals zum goldenen Schuß an. Mit einem hervorragenden 10,4 Teiler sicherte sie sich den Titel nach mehrmaligem Führungswechsel und darf somit die Leutesheimer Schützenkönigskette ein Jahr tragen. Die Vorjahressiegerin Annett Bösel (41,5) und Larissa Hummel (45,2) folgten auf den Plätzen zwei und drei.

Bei den Team-Wettbewerben lieferten sich die Mannschaften sowohl bei den Männern, wie auch bei den Frauen spannende Wettkämpfe. Letztendlich hatten die “Wiedekopfbolzer” Stefanie Kenngott, Antje Gonsert und Patricia Irrgang-König mit 403 Ringe wiedermal das treffsicherere Händchen und konnten ihren Titel vor den erstmals an den Start gegangenen jungen Damen der “Litzmer Prinzengarde”, die 333 Ringe erzielten, verteidigen. Gefolgt von dem Musikverein (322), dem Gesangverein (320), dem “Aktiven Dorf” (278) den Montagsturnerinnen (245) und den “Burgundermädels Diersche” (197).
Bei den Herren siegte wiederum das Team vom Angelsportverein mit Denny Pieper, Bernd Ludwig und Jörg Hummel mit 400 Ringe vor den “Alten Herren III” vom Sportverein, die 348 Ringe erzielten.

Auch die Teams “Bergheimer Tore” (305), “Ortschaftsrat” (299), “Alten Herren II” (298), “Gesangverein” (294), “Alte Herren Diersche” (279), “Musikverein” (242), “Sportverein SVL” (235), “Alte Herren I” (212) und “Feuerwehr” (167) zeigten sich bei dieser extremen Hitze äußerst treffsicher und folgten auf den weiteren Plätzen.

Das beste Einzelergebnis bei den Damen erzielte Antje Gonsert mit 152 Ringe vor Stefanie Kenngott (143) und Tanja Ziegler (139). Bester Einzelschütze der Herren war Denny Pieper mit 142 Ringe, gefolgt von Tobias Zimmer (138) und Marc Niesen (137).

Am Samstagabend fand zum Abschluß der sportlichen Woche dann der große Abschlußball mit der Siegerehrung und Proklamation der Schützenkönige statt. Bei bestem Sommerwetter und herrlicher Biergartenatmosphäre auf dem angrenzenden Grillplatz neben dem Vereinsheim spielten zur Unterhaltung und zur Begeisterung der Besucher die Eschwaldmusikanten aus Linx. Trotz Rekordhitze und Schnakenplage wurde bis in die Morgenstunden kräftig gefeiert. Der Sportschützenverein Leutesheim, der gratis Mückenschutz bereitstellte, zeigte sich äußert zufrieden mit dem Verlauf der gesamten Festwoche. Eine rege Teilnahme und ein täglich gut besuchtes Fest lässt die traditionelle Schützenwoche wiedereinmal zu einem vollen Erfolg werden.

Text/Foto: Schützenverein Leutesheim