You are currently viewing Grundschule – Neue Brandschutztüren werden nachgerüstet
Nachträgliche Leistungen bei Deckenarbeiten im Obergeschoss der Leutesheimer Grundschule kosten 11 000 Euro

Grundschule – Neue Brandschutztüren werden nachgerüstet

Die Brandschutztüren im Leutesheimer Grundschulgebäude müssen nachgerüstet werden. Die Kosten für die Verbesserungsmaßnahme an den vier Türelementen betragen rund 2 000 Euro. Der Ortschaftsrat stimmte der Auftragsvergabe an ein Lahrer Unternehmen zu. Mit der nachträglichen Baumaßnahme soll verhindert werden, dass sich Schulkinder beim Schließen der Brandschutztüren die Finger einklemmen.

Rund 11 000 Euro kostet eine zusätzliche Maßnahme an den Obergeschossdecken im Schulgebäude. Die Notwendigkeit der zusätzlichen Arbeiten wurde erst beim Ausführen festgestellt, berichtete Ortsvorsteher Heinz Faulhaber. Der zusätzlichen Auftragsvergabe wurde im Rahmen eines Eilentscheids zugestimmt.

BU: Nachträgliche Leistungen bei Deckenarbeiten im Obergeschoss der Leutesheimer Grundschule kosten 11 000 Euro.

Text/Foto: Jürgen Preiß

Schreibe einen Kommentar

Zur Nutzung der Kommentarfunktion werden Ihre oben eingegebenen Daten sowie Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert.