Kinder laufen für Kinder

Grundschule Leutesheim sammelt 1.200 Euro für hilfsbedürfdige Kinder

Kehl-Leutesheim (pr). “Wir laufen um Geld für eine bessere Welt” sangen die Leutesheimer Grundschüler am Montagmittag im Leutesheimer Sportfestzelt nach dem mittlerweile siebten Crosslauf “Kinder laufen für Kinder”.

Die Leutesheimer Grundschüler hatten im Vorfeld des Benefiz-Rennens bei Eltern, Omas und Opas Geld gesammelt. Angeklopft wurde auch bei Firmen. So kam ein stattlicher Betrag von 1 200 Euro zusammen, der nun Patenschaften von “Kifafa”, der Oberlinschule Kork und dem Mukoviszidose-Verein in Kehl zugute kommt. Heinz Gabriel von der Oberlin-Schule und Elfriede Gras vom “Muko-Verein” nahmen die Spende persönlich entgegen.

Über 140 Kinder, darunter auch welche von der Oberlinschule Kork und vom Kindergarten Leutesheim, gingen an den Start. Lena Lewenhagen aus der Klasse 4a und Christian Storz (4a) gewannen den “Lauf der Asse”. Sie wurden damit Schulsieger. Christian Storz lief mit 5:11 Minuten eine Klassezeit, lobte Schulleiter Rolf Geisinger.

Zweiter im 1 500-Meter-Lauf der Jungs wurde Björn Karch aus der dritten Klasse. Janik Bernhardt (4a) gewann Bronze.

Beim 1 500-Meter-Lauf der Mädchen holte sich Katharina Hemmler (4b) die Silbermedaille vor Yamina Lesniak (3).

Beim 500-Meter-Lauf der Oberlinschule Kork siegte Mario Rösch vor Nicolai von Benkendorff und Maximilian Deuber.

Den Bambinolauf der Mädchen gewann Elisa Hurst vor Emma Wohlschlegel und Nina Mertins. Bei den Jungs wurde Tim Kappeler Erster vor Steffen Rauchenberger und Marco Zier. Schnellste Erstklässlerin war Gloria Wirth. Sie verwies Christine Vogel und Jessica Gisi auf die weiteren Plätze. Bei den Jungen gewann Frieder Wohlschlegel vor Cihan Topcu und Markus Gerhardt. Nele Schilli gewann den Lauf der zweiten Klasse vor Marisha Bernhardt und Laura Baas. Bei den Jungen siegte David Preiß vor Oliver Stortz und Markus Walter(gemeinsam auf Platz 2) sowie Jonas Arbogast.

Schnellste Läuferin über 1.000 Meter wurde Jana Baas von der Klasse 4b. Sie verwies Louisa Oertel und Carina Stern auf die Plätze. Bei den Jungen gewann Max Pfuhler vor Marvin Hummel und Andreas Illenseer.

Aktives Dorf Leutesheim, Juni 2004

Schreibe einen Kommentar

Zur Nutzung der Kommentarfunktion werden Ihre oben eingegebenen Daten sowie Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert.