300 Gäste spenden bei Benefizkonzert von “Sextakkord” in Leutesheim

Kehl-Leutesheim (pr). Vor vollem Haus musizierte “Sextakkord” am Sonntagabend in Leutesheim für die Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien. Die rund 300 Zuhörer in der Mehrzweckhalle waren von dem dreistündigen Benefizkonzert restlos begeistert. Es mussten mehrere Zugaben gespielt werden. Die Gäste hielt es nicht mehr auf den Sitzen. Beglückt von dieser tollen Aufführung war die Spendenbereitschaft groß. Am Donnerstag will der Veranstalter “Aktives Dorf Leutesheim” das Geld an den DRK-Kreisverband übergeben. Dessen Vorsitzender, Ortsvorsteher Ernst Kleinmann, wurde für seine prompte Zusage von Barbara Helfer gedankt: “Die Leutesheimer sind bereit zu helfen, wenn für eine gute Sache gerufen wird”, lobte die Rheinbischofsheimerin im Namen von “Sextakkord”. Für das Ensemble sei gleich nach der Katastrophe klar gewesen: Da muss man einfach helfen. Doch zu Beginn hätte es danach ausgesehen, dass die gute Idee eines Benefizkonzerts aufgrund von äußeren Umständen nicht hätte verwirklicht werden können. Das spontane Handeln von Ernst Kleinmann hätte nun zu einem glücklichen Ende geführt, sagte Barbara Helfer. Gedankt wurde ebenso den Technikern Peter Kuhn, Jürgen Keck, Mathias Kramlich und Marc Hummel sowie der Bäckerei Karch aus Leutesheim für deren uneigennützige Unterstützung bei der Durchführung des Konzerts. Am Donnerstag soll der Erlös der Veranstaltung an den DRK-Kreisverband überreicht werden. Dessen Vorsitzender Detlev Prößdorf versprach am Sonntagabend, dass die Spende gut investiert sei: “Das Geld wird dahin gehen wo es gebraucht wird”, sagte Detlev Prößdorf.

Sextakkord war bei dem Konzert mit Leib und Seele dabei. Balladen, Spirituals und Folk, Filmmusik und moderne Stücke – das Ensemble hatte am Sonntagabend einiges eingepackt in das dreistündige Programm. Als Gast war zudem Sopranistin Katrin Le Provost aus Auenheim zu hören.

Aktives Dorf Leutesheim, Dezember 2004

Schreibe einen Kommentar

Zur Nutzung der Kommentarfunktion werden Ihre oben eingegebenen Daten sowie Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert.