Stehender Beifall für die »Harmonie« in der Leutesheimer Festhalle
Sopranistin Raphaela Stürmer beim Jahreskonzert der »Harmonie« Leutesheim am vergangenen Samstagabend. Foto: Musikverein Leutesheim

Stehender Beifall für die »Harmonie« in der Leutesheimer Festhalle

Kehl-Leutesheim. Eine Opernsängerin in der Leutesheimer Festhalle: Für das Jahreskonzert am vergangenen Samstag hatte Dirigent Dieter Baran mit seinen Musikern ein ambitioniertes und etwas außergewöhnliches Programm vorbereitet. Doch der Plan ging auf. Am Ende gab es viel Applaus und sogar »Standing Ovations« für die »Harmonie« Leutesheim und die ausgebildete Sopranistin Raphaela Stürmer. Die Musiker starteten mit dem Figaro-Marsch in ihr Konzert, der Arie des Figaro aus der Oper »Hochzeit des Figaro«. Damit eröffneten sie den ersten Teil des Konzerts, der ganz im Zeichen von »Oper, Operette und Lyrik« stand. Die beiden charmanten jungen Moderatorinnen des Abends, Alina Fimeyer und Tabea…

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Stehender Beifall für die »Harmonie« in der Leutesheimer Festhalle
Erfolgreiches Jahreskonzert mit emotionalen Höhepunkten
Höhepunkt des Konzerts der »Harmonie«-Musikanten war »Das Geheimnis der Weißen Rose«. Foto: Isabell Schmager

Erfolgreiches Jahreskonzert mit emotionalen Höhepunkten

Das Jahreskonzert des Musikvereins »Harmonie« Leutesheim ist ein gesellschaftliches Ereignis, das deutlich über die Ortschaft hinaus strahlt. Die Bläser des Orchesters sind bekannt für ihr Können, hinzu kommt das Ansehen des Dirigenten Dieter Baran. Kehl-Leutesheim. Vereins-Vorsitzender Mario Hauß brachte es auf den Punkt: »Dieter, du hast eine Eselsgeduld und bist immer gut gelaunt. Wir sind froh, dich zu haben.« In der Tat, Baran hat in diesem Jahr zum 42. Mal ein vielfältiges Programm zusammengestellt und die letzten sechs Monate geduldig mit den 55 Musikern und Solisten geprobt. Die knapp 300 Plätze in der Gemeindehalle waren fast alle besetzt. Zwischen beiden…

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Weiterlesen Erfolgreiches Jahreskonzert mit emotionalen Höhepunkten