Mit dem traditionellen Matinée-Singen lud der Sängerbund Leutesheim am drauffolgenden Sonntagmorgen in die örtliche Festhalle ein. Zur musikalischen Unterhaltung waren der Arbeitergesangverein Frohsinn Freistett, der Gesangverein Frohsinn Ottenhöfen und der Männergesangverein Eintracht Zierolshofen eingeladen. Einen Lacher-Leckerbissen gab’ es am Abend: der Comedian Tobias Gnacke unterhielt mit seinem Programm »Freche Sprüche, 1.000 Stimmen und Gesichter«. Zwischendurch unterhielten die Sängerinnen und Sänger des Leutesheimer Chors mit Tanz- und Gesangseinlagen.

Fotos: Marco Karch